Motorschirm 2-Sitzer fliegen - welche Scheine benötigt man?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorschirm 2-Sitzer fliegen - welche Scheine benötigt man?

      Hallo liebe Motorschirmflieger,

      seit einiger Zeit bin ich am überlegen, wie ich mit Fußgängern die Faszination Fliegen auch in der Luft und nicht nur von Fotos aus teilen kann. Angenommen, ich schaffe mir jetzt mit meiner Freundin ein 2-Sitzertrike an - welche Flugscheine benötige ich, damit das ganze auch legal ist?

      Vielen Dank für eure Hilfe :)

      Jens
    • Hallo Jens,

      das ist recht schnell erklärt.

      Solange Du in der Klasse der leichten Luftsportgeräte (LLS) bleibst, hast Du diese Scheine auch lebenslang ohne Verlängerungspflicht. :)

      Du benötigst eine normale Lizenz für Motorschirme und dazu die Tandemberechtigung.
      Bei den LLS entfallen:
      -Medical (Flugärztliches Tauglichkeitszeugnis) je nach Alter alle 3-5 Jahre
      -Verlängerungen der Tandemberechtigung und der normalen Moschiberechtigung aller 3 Jahre
      -Jahresnachprüfung durch einen Prüfer Klasse 5 am Gerät

      Das heisst, wenn Du die Tandemberechtigung geschafft hast, kannst Du mit einem LLS ohne Verlängerungszwänge lebenslang fliegen.

      Solltest Du schon einen Moschischein haben, musst Du 100 Starts auf einem Einsitzer nachweisen und schon kann die Ausbildung zum Doppelsitzer losgehen.
      Du siehst also, ein Hexenwerk ist das sicher nicht, aber eine sichere Handhabung des Trikes ist Grundvorrausetzung vor der Ausbildung!

      Viel Spass wünsche ich Dir....
      Gruss vom Jens (PAP-Team Germany)
      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. "Albert Einstein" 8)
    • Thema gabs schon mal, denk ich...

      Kurz gefasst: Passagierflugberechtigung
      Kannst du erwerben wenn du mind. 100 Flüge hast (an 20 verschiedenen Tagen oder so)
      Ist mit Prüfung... musst halt überdurchschnittliche Fähigkeiten nachweisen :)

      (ups... das kommt davon wenn man morgens Tabs aufmacht und die nach dem Mittag bearbeitet) :)
      Fallschirm: Sabre 2 Wingload 1,5 / Vector 3 mit Skyhook und Optimum Reserve
      Bergschirm: Mentor 2 / Energy Cross mit Evo Cross Rettung
      Trike: TrioStar / Nucleon / Annular EVO 30 Rettung
    • mfg, Jens (Higgy)
      --------------------
      Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wielange ....
      --------------------
      ParaZoom Motorschirm Shop :
      piloten-zubehoer.de
    • Klasse, ich danke euch für die Antworten, jetzt hab ich's kapiert :)

      ..Aber da kam dann noch eine neue Frage auf - JensT, du schriebst:
      "Du benötigst eine normale Lizenz für Motorschirme und dazu die Tandemberechtigung.
      Bei den LLS entfallen:
      -Medical (Flugärztliches Tauglichkeitszeugnis) je nach Alter alle 3-5 Jahre
      -Verlängerungen der Tandemberechtigung und der normalen Moschiberechtigung aller 3 Jahre
      -Jahresnachprüfung durch einen Prüfer Klasse 5 am Gerät"

      Ich habe eine normale Motorschirmlizenz als Fußstarter mit Rucksackmotor - muss ich die alle 3 Jahre verlängern lassen? Ich weiß, da war ganz sicher irgendwas mit 3 Jahren, aber betrifft das dann auch meinen Schein?

      LG Jens
    • Hallo Jens, verlängern brauchst du nichts, du musst nur aller 12 oder 24 (??) Monate einen Checkflug bei einer Flugschule nachweisen. Das ist aber keine Prüfung. Du sollst dort nur zeigen, dass du es noch kannst. Für den Doppelsitzer gibt es dann noch die 90 Tage Regelung. Um mit Passagier fliegen zu dürfen musst du 3 Flüge innerhalb der letzten 90 Tage auf einem Ein- oder Doppelsitzer nachweisen. Ich glaub, dass war alles.

      mfg Uwe D-MUER
    • Uwe Burkhardt schrieb:

      ..... verlängern brauchst du nichts, du musst nur aller 12 oder 24 (??) Monate einen Checkflug bei einer Flugschule nachweisen.....
      Nicht ganz richtig:

      Beim Moschi brauchst gar nichts mehr machen, ausser unfallfrei Passagiere fliegen.
      Beim Bergtandem muß ich alle 3 Jahre zu einem Checkflug in eine Flugschule.

      Die 90 Tage-Regelung gilt bei beiden, aber wer macht 90Tage Flugpause.
      geschrieben wird nur wenn's nicht fliegt :)
      Grüße von Wolfgang
      Gleitschirmflieger-MainSpessart e.V.