Werdegang Ausbildung bis zur Doppelsitzer Berechtigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steht doch alles drinnn ;)

      Zitat DULV:........
      .haben wir die Motorschirme und die "leichten" Motorschirm-Trikes in der Ausbildung unter einer Kategorie zusammengefasst, der Lizenzeintrag lautet hierbei pauschal "Motorschirm", unabhängig davon, auf welcher Startart die Ausbildung stattgefunden hat.
      .......immer unten im Text das Wort "Motorschirm" erscheint, sind also auch alle Motorschirm-Trikes bis 120 kg Leermasse gemeint!



      Gruß Ventus
    • Jo...so habe ich das ja auch immer ausgelegt ...die Frage ist nur, warum einige Schulen " Trike-Ausbildung" als Zusatz anbieten,
      nur weil sie es meinen, oder weil es irgendwo noch "versteckt" nen Passus gibt ...Schauen wir mal was Mike schreibt ...
      mfg, Jens (Higgy)
      --------------------
      Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wielange ....
      --------------------
      ParaZoom Motorschirm Shop :
      piloten-zubehoer.de
    • Wie gesagt ich hab das aus dem Buch "Ultraleichtfliegen mit einem Motorschirm" von Norbert Vonhof allerdings aus einer älteren Ausgabe von 2008. Die Aussage bezog sich auch auf zwei Prüfungsfragen Luftrecht. Könnte ja gut sein, dass es erst später geändert wurde.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lufthansi () aus folgendem Grund: grrrr Autokorrektur

    • Was Mike antwortet ist Gesetz ...warten wir mal ab ...vielleicht ist er im Wochenende :)
      Dann wissen wir es ganz genau ( auch wenns eh nie jemand nachfragt...aber da geht's ja nicht drum.)
      mfg, Jens (Higgy)
      --------------------
      Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wielange ....
      --------------------
      ParaZoom Motorschirm Shop :
      piloten-zubehoer.de
    • Mike ist schnell :) ( Ausbildung-Referent DULV und damit für uns die höchste direkte Stelle für Ausbildung )

      Also wie wir uns gedacht haben ( und ich auch immer schreibe ) jetzt haben wir`s " schwarz auf weiss" :) :
      ----------------------------------------
      Hallo Jens,

      die Lizenz für "Motorschirm" umfasst die allgemeine Berechtigung des Fliegens mit der Startart Fußstart und der Startart Trike (unter 120 kg).

      Auf eine gesonderte Eintragung der Startarten haben wir (der DULV) bewusst verzichtet, um den bürokratischen Aufwand klein zu halten.

      Wir halten es jedoch für selbstverständlich (und ich habe es auch noch nie anders erlebt), dass jemand, der vom Fußstart auf Trike umsteigt
      (und umgekehrt) , sich einweisen lässt. Das muss nicht unbedingt in einer Flugschule geschehen, sondern z.B. du als Trikehersteller kannst
      das genau so gut machen. Da der Trikekäufer eine gültige Lizenz hat, ist das keine Schulung und er allein ist verantwortlich.

      Die (andere) Lizenz für "Motorschirm-Trike" bezieht sich auf das Fliegen mit MS-Trikes schwerer als 120 kg Leermasse.
      Hierzu ist zusätzlich mind. ein LAPL-Medical erforderlich.

      Die Passagierberechtigung kann man aber auch auf MS-Trike < 120kg erwerben.
      Ich hoffe, ich habe zur Klärung beitragen können.


      Mit freundlichen Grüßen
      Mike Kasten
      DULV e.V.
      Ausbildungsreferent
      ----------------------------------------
      mfg, Jens (Higgy)
      --------------------
      Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wielange ....
      --------------------
      ParaZoom Motorschirm Shop :
      piloten-zubehoer.de
    • Das Thema gibt es ja schon seit vielen Jahren hier ( und woanders ).
      Ich denke das meinte er.

      Und klar, viele ( ich denke die meisten ) Flugschulen sind hier angemeldet / lesen mit.
      Die meisten kenne ich ja auch / sind auch Banner-Partner hier.

      Da geht's schliesslich um die eigene Arbeit und man sollte doch schauen was so auf der Welt abgeht.

      Und so richtig "schlimm" ist es ja auch nicht in einer guten ! Schule nochmals nachgeschult zu werden auf Trike ( oder zu Fuß ).
      Nur muss es eben ganz klar kommuniziert werden das es rechtlich nicht gefordert ist, aber Sinn machen kann.
      mfg, Jens (Higgy)
      --------------------
      Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wielange ....
      --------------------
      ParaZoom Motorschirm Shop :
      piloten-zubehoer.de
    • Moin,

      ich habe damals meinen Motorschein bei Knut in Stapelburg gemacht,
      Das Trike kam dann später und ich habe es von FB über Knut bezogen.

      Knut machte mit dem Gerät auf seinem Gelände den Erstflug (Testflug) und gab mir eine Einweisung bzw. zeigte / erklärte er mir
      das entsprechende Handling (halber Tag / Kostenfrei). Keine Rede von wegen Weiterschulung etc. sondern lediglich
      Einweisung auf das neue Gerät.

      Im Schein steht u. a. MOTORSCHIRM (heute ein bissl. mehr)

      Aber nun ist ja durch die vorherigen Aussagen alles geklärt!

      lg
      Frank
      [am Ende steht die technische Singularität oder ??]