Video gesucht: Moschi Null-Wind Start mit Anblasen der Luft

    • Video gesucht: Moschi Null-Wind Start mit Anblasen der Luft

      Moin,
      es gab mal irgendwo ein Video zum Null-Wind-Start, wo ein Pilot die Luft über dem zum Start bereitliegenden Schirm, mit dem Motor in Strömung versetzt und dann locker startet. Ich weiß nicht mehr wie es hieß, bzw Schaumal wo es ist.

      Kann jemand helfen ?

      mfg
      Nils
      Wie hoch ich auch fliege , ich sehe immer MEER.
    • reine übungs sache.. topp wenn man es kann.. leider nicht genau zu sehen, wie er das mit den leinen macht..

      abertopp gag... könner halt.. oder..


      @Arturro67 Der hält die Gurte zur rückwärtsstart bereit,nach dem aufpusten dreht sich um und startet rückwärts .Total genial wenn das so funktioniert wie bei ihm ;-).




      genau das meinte ich... wenn.....

      sollte man eventuell mal üben.. oderso.. nur hätte das gerne genauer gesehen..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralf010 ()

    • Nice, aber ich kann da den Nutzen nicht erkennen. Warum soll man bei Nullwind rückwärts starten?
      Da blas ich etwas Luft über den Schirm und renne vorwärts, hab nicht das Risiko, daß der Schirm zur Seite fällt oder daß ich mich beim drehen flachlege.
      D-MXXO
    • Irgendwas stimmt da auch nicht mit dem Vid. Irgendiwe läuft das zu schnell.

      Ich starte ganz gut bei Nullwind mit Powerstart. Allso Luftsäule hinstellen und ab.

      Ich hab das letzens auch so probiert wie im Vid. musste feststellen dass es total schwierig ist.

      Bis du dich umdrehst ist die Luftsäule schon wieder am zusammenbrechen. Und das umdrehen ist ein weiterer Risikofaktor.

      Ich dachte erst dass die Kappe so besser im Blick bleibt aber es ist eher kontraproduktiv , weil du dich ja zweimal wenden musst und zusätzlich auf die Leinen achtgeben musst...

      lieber überobersauber die Leinen sortieren sie beim anblasen der Säule schon auf Spannung halten. Dann Motorgas weg und dabei schon losstarten, sauber führen und jeder Schirm steigt hoch.

      Wessen Prop vom Käfig weit genug weg ist oder nen Doppelring hat kann auch mit vollgas starten. Da geht die Tüte Hoch wie Harry.... :D :D

      Schwarzbart
    • Hab ich diesen Sommer live gesehen.
      Benedikt Bös auf dem Flugplatz edpd.
      War zufällig neben ihm.
      Denke nach dem angurten war zu wenig Wind und da hat er halt nachgeholfen.
      Ich war von der Aktion überrascht und begeistert.
      LG Kurt